OBERON®-Messungen

Jede Krise ist auch eine große Chance. Die Corona-Krise hat uns allen ganz deutlich vor Augen geführt wie wichtig es ist, die Verantwortung für unsere Gesundheit zu übernehmen.

Ich habe das letzte Jahr intensiv genutzt, um mein über die letzten Jahrzehnte auf vielen Ebenen erworbenes Wissen zu einem einzigartigen Angebot zusammenzufügen.

Altersentsprechend habe ich mir auch eine Seh-Hilfe zugelegt. Nämlich ein  hochwertiges OBERON®-Analysegerät. Es hilft mir, dich anhand von bis zu 90 Billionen Messpunkten auf Schwingungs-/Frequenzebene wahrzunehmen und auf einzigartige Weise grafisch und bildlich dargestellt zu erfassen. Entwickelt wurde diese Technologie zunächst in Russland und kam dann nach Hamburg, um hier nach höchsten Qualitätskriterien produziert zu werden. Das OBERON®-System arbeitet mit der MNLS-Methode (Multidimensionale-Nicht-Lineare-Spektrografie). Dieses einzigartige System ermöglicht eine ganzheitliche Betrachtung auf Infrarotbasis (Licht). Die Messung erfolgt über einen Sensor, der in einem Kopfhörer eingebaut ist. Mit dem OBERON®-System können energetische Dysbalancen und Blockaden auf Frequenzebene aufgespürt werden (Bioresonanzprinzip). Aber nicht nur das: Nahrungsmittel, Präparate und vieles mehr können energetisch auf ihre Verträglichkeit ausgetestet werden.

Was hat mich dazu bewogen, das OBERON®-System in mein bestehendes Angebot zu integrieren?

Nun, ich selbst habe es an mir als Kundin jahrelang erprobt und geprüft. Als feurige Pitta-Frau, die alles genau hinterfragt und verstehen möchte, kann ich sagen: Ich bin begeistert!

Die alten indischen Wissenschaften sagen seit Jahrtausenden: Jede Störung und Krankheit fängt auf der Schwingungs-ebene, also im Energiekörper, an. Und unter diesem Gesichtspunkt passt es perfekt zu mir und in mein Angebot.

UND: Vier beziehungsweise 90 Billionen Augen sehen einfach mehr als zwei! 

Mein Ansatz ist – und war schon immer – ein ganzheitlicher. Ich habe über die Jahre gelernt, auf vielerlei Ebenen zu sehen. Und das verbinde ich nun auch in meinem Angebot für dich:

OBERON® – AYURVEDA – YOGA

Zusätzlich zur OBERON®-Messung erkenne ich mit meinen geschulten Ayurveda-Augen deine einzigartige Konstitution. Mit den einfach umzusetzenden Empfehlungen der ayurvedischen Typen- und Ernährungslehre bleibst oder kommst du wieder in deine konstitutionelle Balance. Gemeinsam mit dir betrachte ich deinen Lebensstil. Ich unterstütze dich beim Zurückfinden zu deiner Mitte (= Gesundheit/Wohlbefinden) mit einer ayurvedischen Optimierung deines Tagesablaufs. Keine Sorge! Ich bin alles andere als dogmatisch. Mein Motto ist: Was du mit Freude tust, wird zu einer gesunden Gewohnheit!

Mit meinen Yoga-Augen betrachte ich deinen Körper und deine Bewegungsmuster – im Alltag und bei gezielter Belastung. Gemeinsam decken wir mögliche Fehlbelastungen in den einzelnen Körperbereichen auf. Ich unterstütze dich dabei, diese bewusst wahrzunehmen und das Wichtigste: neue, anatomisch korrekte Bewegungsmuster zu erlernen! Du wirst erfahren und spüren, wie schnell du selbst viele deiner Probleme und Wehwechen nachhaltig lösen kannst.

Mit gezielten Atemtechniken und Entspannungsübungen helfe ich dir dabei, zu lernen, dich zu fokussieren, deinen Geist zu beruhigen und Anspannungen auf körperlicher und geistiger Ebene zu lösen. Gerade heuer haben wir alle erlebt und erleben noch, wie schnell  Unruhe und Angst uns überrollen – uns weit weg vom Fokus und der eigenen Mitte bringen. (*)

Ich freue mich dich und deine Familie  ab dem 4. Mai 2020 wieder in meiner Praxis begrüßen zu dürfen – natürlich unter den gesetzlichen Hygienebestimmungen und mit Mund-Nasenschutz.

Und ganz besonders freue ich mich, dich und deine Familie mit all meinen Kompetenzen zu unterstützen!

*Die jeweiligen Empfehlungen richten sich stets nach deinem individuellen Bedarf. Ziel ist, dein energetisches Gleichgewicht wiederherzustellen, deine konstitutionelle Balance dauerhaft zu erhalten, energetische Dysbalancen und Blockaden auszugleichen und zu lösen.

Empfehlungen aus  Ayurveda & Yoga sowie OBERON®-Messungen dienen der Gesundheitsvorsorge und ersetzen keine ärztliche Behandlung.